Game of Thrones Poster

„Game of Thrones“: Peter Dinklage redet über Serientod von Tyrion


Andreas Engelhardt  

Das Serienfinale von „Game of Thrones“ steht bevor und so müssen sich Fans noch sechs Folgen lang fragen: Wen erwischt es diesmal? Sicher war kaum jemand in der grausamen Welt von Westeros, in Staffel 8 könnte es aber wirklich jeden erwischen. Sogar Tyrion Lennister, wie dessen Darsteller selbst andeutete.

Das Ende von „Game of Thrones“ soll bittersüß werden. Das kündigte niemand Geringeres als George R. R. Martin an, seines Zeichens Autor der Romanvorlage. Was genau uns in der abschließenden Staffel 8 erwartet, ist damit natürlich nicht gesagt. Wir können aber davon ausgehen, dass die Geschichte für viele Charaktere und/oder Westeros selbst gut ausgeht – einige Fanlieblinge das Ende aber nicht lebend überstehen.

Unter anderem um Tyrion Lennister müssen sich die Fans wohl für die letzten sechs Episoden große Sorgen machen. Gegenüber Vulture sprach dessen Darsteller Peter Dinklage über das Ende seines Charakters in „Game of Thrones“ mit den folgenden Worten: „Ich glaube, ihm wurde ein guter Abschluss beschert. Ganz egal, wie der aussieht – der Tod kann auch ein großartiger Abgang sein.“

Ihr wollt gut für das Finale vorbereitet sein? Dann solltet ihr das hier kennen:

Game of Thrones: Die 9 wichtigsten Prophezeiungen aus Serie und Buch

Happy End für „Game of Thrones“, aber Tragödie für Tyrion?

Den Serientod von Tyrion Lennister hat Peter Dinklage damit selbstverständlich nicht bestätigt. Er wird ahnen können, wie sauer die Fans wären, wenn er solch eine riesige Entwicklung einfach so in einem Interview rausposaunt.

In die andere Richtung hat er sich aber ebenfalls abgesichert. Ein „guter Abschluss“ könnte so interpretiert werden, dass Tyrion am Ende in einem Weingarten sitzt und seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht. Peter Dinklage holte uns aber direkt in die Realität von Westeros zurück, wo der Tod an jeder Ecke lauert. Entsprechend könnte der Publikumsliebling entscheidend für ein Happy End der Geschichte verantwortlich sein, dabei aber selbst sein Ende finden.

Bis wir die endgültige Antwort wissen, werden wir uns wohl oder übel bis zum kommenden Jahr gedulden müssen. Die letzte Staffel „Game of Thrones“ soll in der ersten Hälfte von 2019 starten, genauer wurde es bislang nicht. Vor allem auf Tyrion werden die Fans jetzt aber wohl einen bangen Blick bei diesen finalen Folgen werfen. Schließlich brachte sein Darsteller selbst dessen Tod ins Spiel.

Wie Tyrion stirbt (falls er es tut), wissen wir noch nicht. Die Tode dieser Figuren solltet ihr als Fan aber kennen:

Hat dir "„Game of Thrones“: Peter Dinklage redet über Serientod von Tyrion" von Andreas Engelhardt gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare